Aargau will Überblick über seine antiken Schätze

Die Aargauer Regierung will mehr wissen über die Römerzeit - dies in Zusammenarbeit mit der Universität Basel. Die Archäologen graben zwar immer wieder wertvolle Zeugen der Römerzeit aus. Um einen richtigen Überblick über die Funde zu gewinnen, fehlten bislang aber Geld und Zeit.

Dies soll sich nun ändern, die Regierung will diese Arbeit anpacken.

Weiteres Thema:

  • Der Grenchenbergtunnel ist wieder "stabil".

 

 

Autor/in: Remo Vitelli