Aargauer ARA müssen nachgerüstet werden

Um künftig auch Mikro-Verunreinigungen eliminieren zu können, müssen im Kanton Aargau sieben regionale Abwasserreinigungsanlagen (ARA) nachgerüstet werden. Das soll schrittweise bis 2035 geschehen.

Abwasserreinigungsanlage ARA
Bildlegende: Abwasserreinigungsanlage (ARA) Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Obersiggenthal: Einwohnerrat weist 14-Millionen-Kredit für das Schwimmbad zurück.
  • Wohlen: Bei einem Streit unter Männern fällt ein Schuss.

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Stefan Ulrich