Aargauer Bauern wollen ans Trinkwasser

Um künftige Trockenheit besser bewältigen zu können stellt der Aargauer Bauernverband eine brisante Forderung. Die Landwirtschaft solle künftig für die Bewässerung Trinkwasser ab Leitung verwenden dürfen.

Aargauer Bauern wollen ihre Felder künftig mit Trinkwasser ab Leitung bewässern können.
Bildlegende: Aargauer Bauern wollen ihre Felder künftig mit Trinkwasser ab Leitung bewässern können. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Stellenabbau: Der Druckmaschinenhersteller Müller Martini aus Zofingen streicht schweizweit 115 von 800 Stellen.
  • Bezirksschule in Aarburg ist zu klein für die Zukunft und verschwindet darum definitiv.
  • Freiämter Ringer Randy Vock feiert historischen Erfolg. Erstmals seit 1946 holt Vock für die Schweiz eine EM-Medaille im Freistil Ringen.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand