Aargauer Fischereigesetz stösst auf Zustimmung

Das neue Fischereigesetz des Aargaus kommt bei Fischern und Verbänden grundsätzlich gut an. Umstritten ist aber das Vorkaufsrecht des Kantons.

Weiter in der Sendung:

  • Wirbel um Asylunterkunft in Bettwil
  • Aarauer Frauenmörder verurteilt
  • Mitwirkungsverfahren der Schule Aarau-Buchs wird verschoben
  • Solothurnische Gebäudeversicherung hält Prämien stabil
  • Kurhaus Weissenstein: Erfolgreiche Saison
  • Freitagsgast: Heinz Müller, Ex-SVP-Präsident Kanton Solothurn

Moderation: Stefan Ulrich