Aargauer Grosser Rat will Wahlhürde für kleine Parteien

Der Aargauer Grosse Rat will eine Wahlhürde für Kleinstparteien einführen. Er hat am Dienstagvormittag einen Entscheid vom März bestätigt.

Weiter in der Sendung:

  • In Würenlos zeichnet sich ein Ende des jahrelangen Fussballplatz-Streits ab.
  • Die Schule Oberlunkhofen sucht Senioren, die im Schulunterricht mithelfen.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Barbara Mathys