Aargauer Grundwasserpegel erholen sich, aber...

Regen und Schnee haben an vielen Orten die Grundwasserpegel steigen lassen. Ob das reicht, ist aber noch nicht klar. Im Vergleich zur gleichen Zeit vor einem Jahr sind sie immer noch tief. Je nach Schmelzwasser und Sommerwetter könnte sich die Situation wieder zuspitzen.

Wasserreservoir.
Bildlegende: Haben Regen und Schnee im Januar geholfen, die Situation zu beruhigen? Nicht unbedingt, heisst es beim Kanton. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Jahrelanger Streit um Seengerstrasse in Boniswil gelöst.
  • Brand in Schinznacher Bäckerei richtet grösseren Schaden an.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Andreas Brandt