Aargauer Kantonsschulen brauchen mehr PlatzImmer

Immer mehr Schüler besuchen die Aargauer Kantonsschulen. Nun ist der Schulraum zu knapp. Die Aargauer Regierung will deshalb an zwei Standorten Provisorien bauen. Sie beantragt einen Kredit von knapp 13 Millionen Franken. Das Problem ist damit aber nur kurzfristig gelöst.

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Regierung ist gegen die SP-Initiative «Für eine sichere Aargauer Kantonalbank»
  • 32'000 Besucherinnen und Besucher besichtigten in der Saison 2011 den Legionärspfad Windisch.
  • Eine Junge Frau wird in Zofingen von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Roman Portmann