Aargauer Krippengesetz ist endlich unter Dach und Fach

Es ist vollbracht. Nach jahrelangen Diskussionen hat der Aargauer Grosser Rat am Dienstag doch noch einen Beschluss zum Krippengesetz gefasst. Äusserst knapp nimmt das Kantonsparlament den Vorschlag der Regierung an. Gemeinden müssen also künftig Angebote für Kinderbetreuung mitfinanzieren.

Im Aargau müssen Gemeinden künftig Angebote für Kinderbetreuung mitfinanzieren, das hat der Grosse Rat entschieden.
Bildlegende: Im Aargau müssen Gemeinden künftig Angebote für Kinderbetreuung mitfinanzieren, das hat der Grosse Rat entschieden. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Acht Jahre Gefängnis gefordert für Mann, der bei Seon einen tödlichen Unfall verursacht hat.
  • In Solothurn wird ein 60-Jähriger wegen sexueller Handlungen mit Jugendlichen verurteilt.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Mario Gutknecht