Aargauer Landeskirchen finden keine Räume für Asylbewerber

In den Aargauer Kirchgemeinden gibt es praktisch keine Räume, die als Unterkünfte für Asylbewerber genutzt werden könnten. Die Katholische und die Reformierte Landeskirchen hatten in ihren Gemeinden Umfragen gemacht. Das Resultat ist ernüchternd.

Weiter in den Sendung:

  • Grand Casino Baden übernimmt defizitäres Casino Davos
  • Seon: Rollerfahrer bei Kollision mit Seetalbahn schwer verletzt
  • FC Baden: Francesco Gabriele ist neuer Trainer

Moderation: Stefan Ulrich