Aargauer Mittelstand soll weniger Steuern zahlen

Der Grosse Rat des Kantons Aargau hat am Dienstag beschlossen, dass der Mittelstand steuerlich entlastet werden soll. Die gleichzeitige Entlastung von Firmen, wie es die SVP wollte, hat der Rat aber abgelehnt.

Weiter in der Sendung:

  • Der Bund brummt der 570-Seelen-Gemeinde Bettwil AG eine Asylunterkunft für 140 Asylsuchende auf.
  • «Sozi» oder gar «Sozialist» - wie darf man ein SP-Mitglied nennen? Auch diese Nebensächlickeit gab am Dienstag im Aargauer Parlament zu reden.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Marco Jaggi