Aargauer Oberrichter Schuppisser tritt ohne Empfehlung an

Am Dienstag wollen 28 Aargauer Oberrichter vom Grossen Rat wiedergewählt werden. Alle haben die Unterstützung des Ratsbüros, ausser für Urs Schuppisser von den Grünliberalen wurde keine Wahlempfehlung abgegeben. Schuppisser tritt dennoch an.

Am Dienstag muss der Grosse Rat über die Wiederwahl der Oberrichter entscheiden. Umstritten ist nur einer. (Symbolbild).
Bildlegende: Am Dienstag muss der Grosse Rat über die Wiederwahl der Oberrichter entscheiden. Umstritten ist nur einer. (Symbolbild). Keystone

Weiter in der Sendung:

  • KKW Gösgen will einen Teil des Verlustes wieder aufholen, der durch die Probleme mit einem Generator entstanden ist.

Moderation: Roman Portmann