Aargauer Parlament lehnt Strassengesetz ab

Der Aargauer Grosse Rat hat am Dienstagmorgen Nein gesagt zum neuen Strassengesetz. Und auf das neue Motorfahrzeugabgaben-Gesetz wollte er nicht einmal eintreten.

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsrat Solothurn will Auskunft über Opferhilfe
  • Partnerschaft Kanton Aargau und PSI
  • Gemeinde Turgi legt Fusion mit Baden auf Eis
  • Baupolier steht vor Bezirksgericht Zofingen

Moderation: Barbara Mathys