Aargauer Regierung präsentiert Gesetz für Kinderbetreuung

Kinderbetreuung soll in allen Gemeinden des Kantons angeboten werden, die Betreuung soll aber freiwillig sein. Die Regierung rechnet mit Mehrkosten von rund 24 Millionen Franken. Ihr Gesetz geht nun in den Grossen Rat. Die Vorlage wird dort einen schweren Stand haben. Links und rechts sind dagegen.

Kinder im Hort
Bildlegende: Kinder im Hort Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mutschellen: Drei Gemeinden blicken gemeinsam in die Zukunft
  • Kantonspolizei Aargau leitet grosse Fahndungsaktion

Moderation: Andreas Capaul