Aargauer Regierung sieht zwei Abbau-Gebiete für Jura Cement

Jetzt ist bekannt, wo die Wildegger Firma Jura Cement auch in Zukunft Kalk und Mergel abbauen könnte. Nach langen Abklärungen hat die Aargauer Regierung Stellung bezogen: Es bleiben zwei mögliche Abbau-Gebiete übrig.

Die Grube in Wildegg gibt für die Jura Zement nicht mehr viel her. Es braucht neue Abbau-Gebiete.
Bildlegende: Die Grube in Wildegg gibt für die Jura Zement nicht mehr viel her. Es braucht neue Abbau-Gebiete. SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Ein 29-jährige Raser soll im Kanton Aargau für vier Jahre hinter Gitter.
  • Der Wald im Schweizer Mittelland leidet unter der starken Stickstoff-Belastung.
  • Die Gemeinde Obersiggenthal soll weniger Land einzonen als geplant, findet die Komission des Grossen Rates.
  • Die Zukunft des Feuerwehr- und Handwerker-Museums in Endingen ist gesichert.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Christiane Büchli