Aargauer Regierung will ein Grundpfandrecht

Damit sollen die Steuerverluste von Kanton und Gemeinden reduziert werden.

Die Aargauer Regierung will mit einem Grundpfandrecht die Steuern aus Grundstückverkäufen sichern.
Bildlegende: Die Aargauer Regierung will mit einem Grundpfandrecht die Steuern aus Grundstückverkäufen sichern. Imago

Weitere Themen:

  • Solothurner Budget 2019: «Zufriedenstellend bis gut», meint Finanzdirektor Roland Heim.
  • Triennale Grenchen: nicht nur Druckgrafik, sondern auch digitales Bild.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Christiane Büchli