Aargauer Regierung will Lohndeckel für Kantonalbank-Kader lockern

600'000 Franken maximal pro Jahr: Diesen Lohndeckel hat das Aargauer Kantonsparlament für die Top-Kader der Aargauischen Kantonalbank beschlossen. Doch dieser Lohn gibt weiter zu reden: Die Regierung schlägt nun nämlich ein flexibleres Vergütungssystem vor. Ein Vorschlag ohne Chance.

Das Thema Kader-Löhne bei der AKB ist noch nicht abgeschlossen.
Bildlegende: Das Thema Kader-Löhne bei der AKB ist noch nicht abgeschlossen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Umfahrung mit Vor- und Nachteilen: Entlastung Region Olten (ERO) bringt mehr Ruhe in Olten aber mehr Lärm in Kappel.
  • Im Kanton Solothurn wird nun auch das elektronische Abstimmen, das E-Voting, getestet.
  • Die Regeln für die Prämienverbilligung für die Krankenkasse sollen im Kanton Aargau erneut verschärft werden.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Mario Gutknecht