Aargauer Regierung will Schuldenbremse lockern

Das finanzielle Korsett wird immer enger. Damit er mehr Spielraum hat bei den Investitionen, will der Regierungsrat nun die kantonale Schuldenbremse bremsen. Dieses Instrument wirkt sei zehn Jahren im Aargau.

Die Brieftasche ist zwar leer, trotzdem will die Aargauer Regierung noch Investitionen machen können
Bildlegende: Die Brieftasche ist zwar leer, trotzdem will die Aargauer Regierung noch Investitionen machen können Colourbox

Weitere Themen:

  • Brugger Einwohnerrat fordert Beibehaltung des Berufs- und Weiterbildungszentrums Brugg.
  • Der Aargauer Christoph Bieri gewinnt zum vierten Mal das Solothurner Kantonalschwingfest.
  • Rund 20'000 Rennsportbegeisterte haben das Bergrennen von Reitnau besucht.

Moderation: Alex Moser