Aargauer Reserve-Kasse für die Krisenjahre

Die Aargauer Regierung will mit dem grössten Teil des Überschusses aus dem Jahre 2008 eine Reserve-Kasse äufnen für die kommenden Krisenjahre. Damit sollen drastische Sparmassnahmen überflüssig werden.

Weitere Themen:

  • Bauen wie zu Römerzeiten: In Windisch entsteht eine originalgetreue Legionärskaserne.
  • 'Die drei Neuen': Die Aargauer Regierungsräte Hochuli, Hofmann und Hürzeler sind unsere Freitagsgäste.

Beiträge

Moderation: Dominik Meier, Redaktion: Stefan Ulrich