Aargauer restaurieren 644 Jahre alte Glocke im Kanton Freiburg

Vor 644 Jahren haben Aargauer Glockenbauer in der Freiburger Kathedrale Sankt Nikolaus eine Glocke installiert. Jetzt hat der Aarauer Glockenbauer Rüetschi diese Glocke restauriert und in die Kathedrale zurück gebracht.

Die 644 Jahre alte Glocke kehrt in die Freiburger Kathedrale Sankt Niklaus zurück.
Bildlegende: Die 644 Jahre alte Glocke kehrt in die Freiburger Kathedrale Sankt Niklaus zurück. ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Das Schlossmuseum Lenzburg kann nach mehreren Jahren Umbauzeit erstmals wieder alle Ausstellungsräume öffnen und zeigt eine neue Ritterausstellung
  • Ein fünfjähriger Bub ist in Windisch von einem Lastwagen überfahren und getötet worden
  • Nach dem Beziehungsdrama in Seengen eröffnet die Staatsanwaltschaft gegen eine 60-jährige Frau ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Tötung