Aargauer Schulen: Zahlen zu Kündigungen und Gerichtsfällen

Lehr- oder Schulleitungspersonen zu kündigen, ist trickreich. Manchmal machen die Schulpflegen dabei Fehler, weil die gesetzlichen Bestimmungen kompliziert sind. Erstmals legt die Regierung nun Zahlen vor. Fazit: Die Gemeinden müssen wegen Entschädigungen nur ca. 26'000 Franken pro Jahr bezahlen.

Ein Lehrer vor seiner Klasse.
Bildlegende: Im Aargau kommt es immer wieder vor, dass bei Kündigungen in der Schule Fehler geschehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grossratswahlen: Der Bezirk Brugg verliert einen Sitz, Lenzburg gewinnt einen
  • Pauschalabzug für Krankenkassenprämien: Im Aargau noch länger ein heisses (Gesetzes-)Eisen
  • Kloster Mariastein: An Allerheiligen ein beliebtes Ziel für einen Gottesdienst

Moderation: Wilma Hahn