Aargauer Schulkinder müssen Nationalhymne lernen

Äusserst knapp mit 58 gegen 57 Stimmen hat der Aargauer Grosse Rat beschlossen, das Erlernen der Schweizer Nationalhymne in den Lehrplan der Schulen aufzunehmen. Ein entsprechendes Postulat der SVP wurde überwiesen.

Weitere Themen:

  • Die Stadt Grenchen fordert von den Gemeinden Fulenbach und Oekingen Geld zurück, weil sie den beiden Gemeinden vorwirft, Sozialfälle und damit Kosten nach Grenchen abgeschoben zu haben.
  • Die Stadt Aarau rechnet damit, dass während der Fussball-Europameisterschaft an jedem Spieltag rund 10'000 Fans in die Arena im Aarauer Schachen gehen, um die Spiele auf Grossbildschirmen zu verfolgen.
  • Das Theater Biel Solothurn plant für die Saison 2008/2009 acht Schauspiel- und sechs Musiktheater-Premieren, darunter vertraute Klassiker wie Molières 'Tartuffe', aber auch eine Uraufführung des Berner Autors Gerhard Meister.
  • Mit der letzten Opernpremiere der laufenden Saison, 'Die Weisse Rose', fordert das Theater Biel Solothurn sein Publikum: mit einer tragischen Geschichte und anspruchsvoller Musik - in einer überzeugenden Inszenierung.

Beiträge

Moderation: Christine Ruf