Aargauer stehlen Appenzeller Bajonett

An der Gewerbeausstellung «Gwärbi» in Oftringen wurde die Gastregion Appenzell bestohlen. Bajonette, Degen und Säbel gelten traditionell als Berechtigungen, um an der Landsgemeinde im Kanton Appenzell-Innerrhoden abstimmen zu dürfen.

Mann mit Degen unter dem Arm
Bildlegende: Ein Mann mit einem Landsgemeinde-Degen in Appenzell. Keystone

Weitere Themen:

  • Bischof, Zanetti und Imark liefern sich einen Dreikampf um die Solothurner Ständeratssitze
  • Herbstserie: Besuch im Zweirad-Museum in Oeschgen

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Wilma Hahn