Aargauer Strassen litten unter hartem Winter

Die Strassen im Kanton Aargau haben unter dem langen, kalten Winter arg gelitten. Das Tiefbauamt versucht derzeit den Schaden abzuschätzen. Die Fachleute rechnen mit 50 Prozent mehr Schäden als in anderen Jahren.

Weitere Themen der Sendung

  • Rekordgewinn für die Zehnder Gruppe aus Gränichen.
  • Projektgruppe gegen Littering in Zofingen.

Beiträge

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich