Aargauische Kantonalbank bringt Aargau 77 Millionen Franken

Die Aargauische Kantonalbank AKB hat 2012 erneut Rekordzahlen erzielt. Der Reingewinn beträgt gut 99 Millionen Franken. Ende 2012 verwaltete die AKB Kundengelder von total 17 Milliarden Franken. Der Kanton Aargau kann sich über 77 Millionen Franken Gewinnausschüttung freuen.

Die AKB bringt mit ihrem Gewinn von 99 Millionen Franken dem Kanton Aargau als Besitzer 77 Millionen Franken Gewinnausschüttung.
Bildlegende: Die AKB bringt mit ihrem Gewinn von 99 Millionen Franken dem Kanton Aargau als Besitzer 77 Millionen Franken Gewinnausschüttung. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Gemeinde Aarburg wird aufgewertet: Überbaungsprojekt am Bahnhof soll Wohnungen und Gewerbe bringen
  • Aargauer Theater Tuchlaube startet in neue Saison
  • Wahlen Kanton Solothurn: Wie unterschiedlich sind die beiden CVP-Kandidaten wirklich? Die Analyse von Smartvote liefert Antworten

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Christiane Büchli