Aargauische Kantonalbank schüttet 77 Millionen an Kanton aus

Die Aargauische Kantonalbank hat im letzten Jahr fast 100 Millionen Franken verdient. Der Kanton Aargau erhält gut 77 Millionen Franken.

77 Millionen Franken erhält der Kanton von der AKB
Bildlegende: 77 Millionen Franken erhält der Kanton von der AKB keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grippewelle rollt über das Mittelland
  • Eishockey: Zuchwil und Aarau gewinnen