Aargauische Kantonalbank soll privatisiert werden

Die Aargauer Regierung möchte den jetztigen Status der Bank behalten: Die Aargauische Kantonalbank (AKB) soll nicht privatisiert werden. Zudem soll die Staatsgarantie bleiben. Anders sieht das die grossrätliche Kommission. Sie möchte aus der AKB eine AG machen und die Staatsgarantie aufheben.

Soll die AKB privatisiert werden? Der Grosse Rat muss im März entscheiden.
Bildlegende: Soll die AKB privatisiert werden? Der Grosse Rat muss im März entscheiden. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Neue Aargauer Kantonsärztin heisst Yvonne Humbel
  • Diskussionen im Aargauer Parlament lassen sich nun online per Stichwort nachträglich aufsuchen

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich