Aargauische Kantonalbank verliert an Kreditwürdigkeit

Die Ratingagentur Standard & Poor's senkt das Kreditrating der Aargauischen Kantonalbank von AA+ auf AA. Die Senkung ist eine direkte Folge davon, dass kürzlich der Kanton Aargau herabgestuft wurde. Die Bank verspricht: «Das werden unsere Kunden nicht zu spüren bekommen».

Die Aargauische Kantonalbank gehört dem Kanton Aargau
Bildlegende: Die AKB gehört dem Kanton Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Steigende Strompreise freuen Alpiq und Axpo
  • Schlossoper Hallwyl: Sänger John-Colyn Gyeanty ist mit Frau und Baby von London angereist
  • 40 Jahre Regionaljournal: Seit 1992 wird die Stadt Bern von Rot-Grün regiert. Der «Betriebsunfall» ist längst Standard geworden.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Brand