ABB Schweiz prüft Stellenabbau in Kleindöttingen

Der Industriekonzern ABB prüft die Schliessung der Produktionsstätten von getriebelosen Mühlenantrieben an den Standorten Kleindöttingen und Birsfelden. Von der Schliessung könnten in Kleindöttingen 45 Stellen betroffen sein. Das Konsultationsverfahren sei eingeleitet worden, teilte ABB Schweiz mit.

Die ABB Schweiz prüft Stellenabbau für Produktionsstätte für Mühlenantriebe in Kleindöttingen.
Bildlegende: Die ABB Schweiz prüft Stellenabbau für Produktionsstätte für Mühlenantriebe in Kleindöttingen. SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • FC Aarau braucht einen neuen Trainer: René Weiler geht nach drei Jahren weg
  • Biberbestand im Aargau stagniert Biber haben aber ihre Reviere deutlich verschoben
  • SRG Aargau Solothurn will weiterhin Unabhängigkeit bewahren und blickt auf erfolgreiches 2013 zurück
  • Kanton Aargau setzt auf Nano-Wissenschaft ein Besuch am Swiss Nano Science Institute Basel, dem Herzstück des Instituts

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Stefan Ulrich