AG: An diesen 8 Orten könnte es eine Asyl-Grossunterkunft geben

Die Aargauer Regierung will eine kantonale Asyl-Grossunterkunft testen. Jetzt hat sie acht Standorte festgelegt, die für eine solche Unterkunft in Frage kommen. Fünf Grundstücke gehören Gemeinden: Baden-Rütihof, Fislisbach, Küttigen, Obersiggenthal, Rothrist. Drei Grundstücke gehören Privaten.

Blick in Asyl-Grossunterkunft.
Bildlegende: Aargau will Asyl-Grossunterkunft testen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Regierung will kein Bundesasylzentrum
  • Badener Ortsbürger sollen an Thermalwasser-Brunnen zahlen

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich