AG: Kulturbeiträge für Zürich und Luzern

Der Grosse Rat hat dem sogenannten Kulturlastenausgleich zwar zähneknirschend, schlussendlich aber doch deutlich zugestimmt. Grosse Kulturhäuser in den Kantonen Zürich und Luzern erhalten nun einen Zustupf von jährlich fünf Millionen Franken aus dem Aargau.

Gezahlt wird vermutlich schon ab dem nächsten Jahr.

Weiter in der Sendung:

  • Der Solothurner 'Stadtmist' muss ausgemistet werden, bevor das Projekt 'Wasserstadt' gebaut werden kann. Der 'Stadtmist' ist eine ehemalige städtische Abfalldeponie an der Aare. Die Sanierung der Deponie soll 2012 beginnen, sie dauert zwischen zwei und vier Jahren.
  • Der mutmassliche Bankräuber von Baden ist in Palma de Mallorca von der spanischen Polizei verhaftet worden. Dies teilt die Kantonspolizei Aargau mit. Nach seinem Überfall auf die Aargauische Kantonalbank in Baden ist er offenbar direkt zum Flughafen Zürich gereist. Nun soll er von Spanien wieder an die Schweiz ausgeliefert werden.

Beiträge

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Stefan Ulrich