AKW Leibstadt: Kampf gegen Bakterien geht weiter

Das Atomkraftwerk Leibstadt ändert seine Taktik im Kampf gegen die gefährlichen Legionellen-Keime im Hauptkühlwasser. Statt Chlordioxid setzt der AKW-Betreiber wieder Javelwasser ein. Das Mittel soll dauerhaft zum Einsatz kommen.

Das Atomkraftwerk Leibstadt kämpft weiter gegen Legionellen im Kühlwasser. Jetzt wird wieder Javelwasser eingesetzt.
Bildlegende: Das Atomkraftwerk Leibstadt kämpft weiter gegen Legionellen im Kühlwasser. Jetzt wird wieder Javelwasser eingesetzt. SRF

Weitere Themen:

  • Der Kanton Aargau gibt 15 Prozent mehr für Strassen aus.
  • Die Carrosserie Hess aus Bellach gewinnt den Energiepreis Watt d'Or.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Marco Jaggi