AKW Leibstadt muss Druckbehälter überprüfen

Das eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI fordert vom AKW Leibstadt Informationen zum Reaktordruckbehälter. Dies nachdem an einem ähnlichen Druckbehälter in einem belgischen Atomkraftwerk erhebliche Mängel festgestellt wurden.

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Gemeinden Laufenburg und Kaisten kämpfen zusammen für den Verbleib der Firma Swissgrid im Fricktal.
  • An der 22. Ausgabe des Heitere Open-Airs auf dem Zofinger Hausberg gibt es nicht nur internationle Topacts, auch eine Band aus Zofingen hat ihren grossen Auftritt.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Remo Vitelli