Alpiq hat Probleme in Rumänien

Rückschlag in Rumänien  die schlechten Nachrichten des in wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckenden Stromkonzerns Alpiq reissen nicht ab. Der rumänische Staat hat Verträge mit Alpiq-Töchtern gekündigt.

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Wohlen holt Cristian Ianu vom FC Sion für ein Jahr. Wie viel bezahlt wurde, will der FC Wohlen nicht sagen.

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Marco Jaggi