Alstom findet Kurzarbeit «grundsätzlich gut»

Der Kraftwerkbauer Alstom soll Kurzarbeit einführen statt wie geplant 750 Stellen abzubauen. Dies fordert der Kanton Aargau vom Unternehmen. Der Aargau rennt damit offene Türen ein bei Alstom. Man habe in einzelnen Bereichen bereits Kurzarbeit und prüfe, ob man diese weiter ausbauen könne.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Erstmals eine Mädchenwoche in Olten
  • Herbstserie: Was macht eigentlich der ehemalige Stadtammann Josef Bürge?

 

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Capaul