Ambulant vor stationär - Aargauer Regierung zieht Urteil weiter

Der Aargauer Regierungsrat entscheidet sich, ein Verwaltungsgerichtsurteil weiterzuziehen. Er zieht nun vors Bundesgericht. Das Verwaltungsgericht entschied im Dezember einem Begehren zweier Privatpersonen recht zu geben.

Ambulant vor stationär - Aargauer Regierung zieht Urteil weiter.
Bildlegende: Ambulant vor stationär - Aargauer Regierung zieht Urteil weiter. Keystone

Weitere Themen:

  • Bünztaler Gemeinden sollen ihre Trinkwasser-Versorgung fusionieren. Eine neue Lösung könnte nun politisch gelingen.
  • Solothurner Alt-Regierungsrat Gottfried Wyss ist verstorben.

Moderation: Ralph Heiniger, Redaktion: Bruno von Däniken