Amokschütze vor Gericht

Der Mann, der sich Ende 2008 in seinem Haus in Buchs verschanzte und daraufhin um sich schoss, steht seit Mittwoch vor dem Bezirksgericht Bad Zurzach. Die Staatsanwaltschaft fordert 11 Jahre Freiheitsstrafe und Verwahrung.

Weiter in der Sendung:

  • Die Renovation der St. Ursenkathedrale in Solothurn kommt viel teurer als erwartet.
  • Das Casino in Baden rechnet ab 2012 mit weniger Gästen und plant einen Stellenabbau.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Andreas Capaul