«Anna» ist zurück in Mexiko

Das 9-jährige Mädchen aus dem Kanton Aargau ist mit seiner Mutter nach Mexiko zurückgeführt. Die Beschwerden des Kindsvaters waren zuvor alle abgewiesen worden. Er sieht sein Kind in Mexiko gefährdet. Die Behörden aber haben entschieden, dass das Mädchen weiterhin bei seiner Mutter leben soll.

Foto von Anna ist einem Fotoalbum (verpixelt)
Bildlegende: Der traurige Streit um das 9-jährige Mädchen ist vorläufig beendet. SRF

Weitere Themen:

  • AKW Gösgen ist nach Sofortabschaltung wieder am Netz
  • Das Feuerverbot im Kanton Solothurn ist lästig für Pfadi-Lager: Man darf nicht bräteln und muss Alternativen suchen

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Barbara Mathys