«Argus»-Polizisten wollen Freispruch

Ein Polizeioffizier und ein Elite-Polizist müssen sich am Mittwoch vor dem Aargauer Obergericht verantworten. Es geht um einen Polizeieinsatz in Wohlen vor acht Jahren. Dabei war ein Randalierer durch zwei Schüsse schwer verletzt worden. Die Polizisten fordern Freisprüche.

Ging die Aargauer Sodereinheit Argus bei einem Einsatz in Wohlen zu heftig vor? Das Obergericht muss das nun beurteilen.
Bildlegende: Ging die Aargauer Sodereinheit Argus bei einem Einsatz in Wohlen zu heftig vor? Das Obergericht muss das nun beurteilen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Ein neues Finanzierungsmodell soll das Aarauer Fussballstadion doch noch retten.
  • Die Steuerprivilegien für öffentlich-rechtliche Anstalten und gemeinnützige Organisationen im Kanton Solothurn in der Kritik.
  • Wisente im Solothurner Thal: Eine «Schnapsidee!» oder ein «Leuchtturmprojekt», Stimmen aus dem Kantonsrat. 
  • Soll die Stadt Aarau gemeinnützigen Wohnraum fördern, so wie es eine SP-Initiative verlangt? Vorschau zur Abstimmung am 26. November.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Bruno von Däniken