Asyl-Grossunterkunft: Die Reaktionen auf die Standort-Auswahl

Die Aargauer Regierung hat 8 Standorte ausgewählt, wo die kantonale Asyl-Grossunterkunft realisiert werden könnte. Die Reaktionen sind unterschiedlich. Der Badener Stadtrat hat nichts dagegen, der Gemeinderat Fislisbach ist erbost.

Blick in Asyl-Grossunterkunft.
Bildlegende: Aargau will Asyl-Grossunterkunft testen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargauer Regierung will Littering mit 100 Franken büssen
  • Olten: Grosse Pandemie-Impfübung
  • Energiedirektor Stephan Attiger zur Energiezukunft des Kantons Aargau

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich