Asylunterkunft Mellingen muss geräumt werden

Seit 2016 betreibt der Kanton Aargau in einer ehemaligen Saisonnierbaracke im Industriegebiet von Mellingen eine Asylunterkunft. Nun gibt das Aargauer Verwaltungsgericht den Anwohnern recht: Die Wohnnutzung dort ist nicht rechtens. Der Kanton schliesst die Unterkunft nun.

Bett in Asylunterkunft
Bildlegende: Symbolbild Asylunterkunft Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Chlorthalonil im Trinkwasser: Jede achte Aargauer Gemeinde muss handeln
  • Gerichte, Staatsanwaltschaft und Polizei sollen im Kanton Solothurn besser zusammenarbeiten

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Mario Gutknecht