Auch Standorte im Aargau von Post-Stellenabbau betroffen

Die Post streicht schweizweit 250 Stellen in den Bereichen Stückgut und Logistik. Auch im Kanton Aargau gibt es drei solche Logistikzentren in Mägenwil, Dintikon und Villmergen. Auch hier werden Stellen abgebaut. Die Standorte an sich sind jedoch vorläufig noch nicht gefährdet.

Weiter in der Sendung

  • Die  Privatklinik Hirslanden stösst sich an den Auflagen der Stadt Aarau für Kinderkrippen. Darum lagert sie die interne Krippe mit Hilfe einer Stiftung aus.
  • Da schlagen Eisenbahnerherzen höher: Der historische Trans-Europ-Express-Zug TEE rollt seit heute wieder. Das Regionaljournal war auf der Jungfernfahrt ab Olten dabei.
  • Am 17. Juni kommt die Fusion Olten Plus vors Volk. Im Regionaljournal liefern sich Gegner Urs Knapp (FDP) und Befürworter Karl Tanner (SP) ein Streitgespräch.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich