Aufregung im Wydenquartier Birr wegen Kameras

Die Bewohner der Wyden-Überbauung in Birr fühlen sich unwohl. Sie fühlen sich beobachtet. Seit einigen Wochen gibt es nämlich auf den Dächern Kameras. Damit will die Verwaltung Abfallsünder in den Griff bekommen. Vom Datenschutz her ist dies nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt. 

Weiter in der Sendung

  • Die Gemeindeversammlung von Küttigen weist nach einer hitzigen Diskussion die neue Bau- und Nutzungsordnung zurück an den Gemeinderat. 
  • In Boswil äusserte sich die Gemeindeversammlung zum neuen Verkehrskonzept. Parkplätze entlang der Strassen kamen nicht gut an. Massnahmen für einen sicheren Schulweg dagegen schon. 

Moderation: Barbara Meyer