Aus dem Freifach wird ein Randfach

Aufgrund der Blockzeiten an den Aargauer Schulen wird der Religionsunterricht immer mehr in die Randstunden gedrängt. Oft seien die Schüler daher müde und unkonzentriert im Unterricht, beklagt sich die Reformierte Landeskirche beim Kanton. Dieser hat das Problem erkannt.

Weiter in der Sendung:

  • Der Verband der Lehrerinnen und Lehrer Solothurn LSO ist zufrieden mit den neuesten Entscheidungen zum Bildungsraum Nordwestschweiz. Der Verzicht auf einen Staatsvertrag und auf die flächendeckende Einführung der Basisstufe sei richtig, so der LSO. Wichtig sei aber auch die weitere Zusammenarbeit der Nordwestschweizer Kantone.
  • Aarau ist im Festfieber. Der 'Maienzug' hat begonnen. Der heutige Tag gehört den Kindern und Jugendlichen: Festzug am Morgen, Kultur und Sport am Nachmittag. Wegen des 'Maienzugs' ist sogar in den Nachbargemeinden von Aarau heute schulfrei.

Moderation: Roman Portmann