Ausbau A1 auf 6 Spuren Härkingen-Wiggertal kann losgehen

Der Ausbau der Autobahn A1 zwischen Härkingen und Wiggertal kann bald losgehen: das Bundesgericht hat die Beschwerde der Anwohnergemeinden abgewiesen. Es hat damit gleich entschieden wie zuvor das Bundesverwaltungsgericht. Der Ausbau der A1 auf 6 Spuren soll schon diesen Herbst losgehen.

Im Frühjahr gehen dann die grossen Bauarbeiten los.

Weitere Themen in der Sendung:

  • AEW Energie AG baut für fast 6 Millionen Franken Reusskraftwerk Zufikon um - für den Hochwasserschutz
  • Aargauer Spitäler Aarau und Baden tolerieren keine falschen Doktortitel
  • Oltner Kunstmuseum begibt sich auf die Spuren des Aargauer Malers Werner Hollenstein
  • Im Solothurner Bucheggberg steht eines der grössten Fusionsprojekte an - auf Initiative von Lüterkofen-Ichertswil

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Christian Salzmann