Ausbau der International School Solothurn stockt

Statt im Herbst 2010 kann die International School Solothurn erst zwei Jahre später als vorgesehen ihren Betrieb ausbauen.

Eigentlich war schon für dieses Jahr ein Standort in Olten geplant. Da aber das Geld zurzeit fehlt, rechnen die Organisatoren damit, dass die Schule erst im Herbst 2012 genügend Schülerinnen und Schüler haben wird, um einen rentablen Betrieb in Olten garantieren zu können.

Weitere Themen:

  • Das Solothurner Medizinaltechnikunternehmen Synthes erwirtschaftete im letzten Jahr 12 Prozent mehr Reingewinn
  • Mit einem Schraubenzieher wurde ein Mann am Wochenende in Solothurn schwer verletzt
  • Was sollen und müssen Zivilschützer leisten? Kann sich die Zivilschutzorganisation Baden weigern, am Eidgenössischen Schützenfest mitzuhelfen? Hörerinnen und Hörer diskutieren live

Beiträge

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Remi Bütler