Auto kollidiert in Wettingen mit öffentlichem Bus

Am Samstagmorgen ist eine 60-jährige Lenkerin in Wettingen mit ihrem Auto in einen Bus gefahren. Die Frau wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Weitere Themen:

  • EHC Olten verliert gegen Basel
  • Silvester-Tröschen in Hallwil

Moderation: Remo Vitelli