Axpo übernimmt deutschen Windpark-Betreiber

Der Badener Energiekonzern Axpo kauft die deutsche Volkswind GmbH. Volkswind betreibt zur Zeit 31 Windpärke vor allem in Deutschland und Frankreich. Die Firma mit 60 Angestellten gehöre zu den «führenden Windpark-Entwicklern», heisst es. Axpo will vermehrt in erneuerbare Energien investieren.

Windrad im Wald
Bildlegende: Volkswind GmbH baut seit 1993 Windräder und Windparks. zvg

Weitere Themen:

  • Aargauer Firma bezahlt Löhne für Grenzgänger in Euro - zu einem tiefen Wechselkurs
  • Feuerverbot gilt ab Donnerstag auch in Aargauer Wäldern
  • Sommerserie: Zu Besuch in Endingen, bei Charles Lewinskys «Melnitz»

Moderation: Maurice Velati