«Babysitter-Vergewaltiger» vor Gericht

Am Bezirksgericht Bremgarten ist am Donnerstag ein Prozess gegen einen Vergewaltiger aus Wohlen gestartet. Der heute 34jährige Mann hatte 2011 ein damals 15jähriges Mädchen über eine Babysitter-Plattform im Internet in seine Wohnung gelockt und missbraucht.

Der Täter missbrauchte das 15jährige Mädchen und entführte es dann ins Tessin. Dort wurde er im Januar 2011 verhaftet. (Symbobild)
Bildlegende: Der Täter missbrauchte das 15jährige Mädchen und entführte es dann ins Tessin. Dort wurde er im Januar 2011 verhaftet. (Symbobild) Colourbox

Weitere Themen:

  • Der Kanton Solothurn reist als Gastkanton an die Olma. Sein Motto ist eine Provokation für Ostschweizer Bratwurst-Liebhaber und heisst «Mir gäh dr Sänf drzue»
  • Der Dachbrand im Schulhaus von Dornach ist geklärt: Funken von der Baustelle lösten das Feuer aus

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Roman Portmann