Baden und Neuenhof wollen Fusion

Die beiden Aargauer Gemeinden Baden und Neuenhof wollen fusionieren. Damit würde man die grösste Gemeinde im Kanton. Welche Vorteile brächte dies? Die Bevölkerung kann jetzt Stellung nehmen. Abgestimmt wird im nächsten Sommer.

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Aargau will knapp 600 Millionen Franken vom Bund für den Strassenbau und für Bauprojekte im öffentlichen Verkehr. Der Bund will aber genau wissen, wofür das Geld gebraucht wird.
  • Ein Dieb wird vom Solothurner Amtsgericht verurteilt und flüchtet ins Ausland. Nun kann er sich wieder in der Schweiz aufhalten, sein Fall ist verjährt.
  • Sie heissen: 'Jetzt', Dorfteil Anglikon' und 'Team Baden'. Eine ganze Reihe von Kleinstparteien treten in diesem Herbst zu verschiedenen Wahlen an. Wir beleuchten die Personen hinter den Parteinamen.

Beiträge

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Remo Vitelli