Baden will weiterhin mit Neuenhof fusionieren

Das Fusionsprojekt zwischen der Stadt Baden und der Gemeinde Neuenhof wird nach der Ablehnung der GeRAG-Vorlage nicht abgeblasen. Wie Vize-Stadtammann Gerry Müller erklärt, werde die Fusion nun zwar komplizierter und auch finanziell weniger attraktiv.

Man habe allerdings auch mit diesem Szenario gerechnet und werde die Fusion weiter vorantreiben.

Weiter in der Sendung:

  • Das Günsberger Stimmvolk hat beschlossen, dass es weiterhin keine Natelantenne will. Die Gemeinde muss nun einen bestehenden Vertrag mit der Firma Orange kündigen und riskiert einen Rechtsstreit.
  • Herbstserie: Seit über 50 Jahren produziert die Firma Müller  in Herznach Ballone und erfindet diese immer wieder neu.

Beiträge

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Remo Vitelli